Vier Jahre US-Präsident Donald Trump: Wer sind seine Wähler*innen?

„Grab them by the pussy“, das Verharmlosen des Klimawandels oder die Idee, gespritztes Desinfektionsmittel hilft gegen Corona: Mit seinem Auftreten und Handeln polarisiert der US-Präsident Donald Trump seit Beginn seiner Amtszeit.


In den vergangenen Monaten gerät er jedoch zunehmend in die Kritik, auch in den Reihen seiner Wähler*innen. Das zeigt sich unter anderem an den aktuellen Umfragewerten. Mit 9,4 Prozent liegt Joe Biden vor Trump, obwohl er wegen der Corona-Pandemie auf den üblichen Wahlkampf verzichtet. Und trotzdem gibt es sie noch: Anhänger*innen des Präsidenten, die aus voller Überzeugung hinter Donald Trump stehen.