Das Geheimnis der 7 Schwestern: Die Geschichte des Weltöl-Kartells

1928 treffen sich die Chefs der damals sieben größten Ölgesellschaften der Welt zu einem verschwiegenen Jagdwochenende auf einem schottischen Schloss. Die Chefs der “7 Schwestern” teilen den Rohstoff-Reichtum der Welt untereinander auf. Es geht um Einflusssphären und Produktionsgebiete. Die Regierungen, gar die Völker der betroffenen Regionen im Nahen Osten werden nicht gefragt.

Menschen & Mächte 18.07.2012

Comments are closed.