Bist Du bereit für die Fleischfrage?

Weltweit wächst der Appetit auf Fleisch. Von 1970 bis 2009 hat sich die weltweite Fleischproduktion fast verdreifacht: Von knapp über 100 Mio. Tonnen auf fast 300 Mio. Tonnen pro Jahr. Jeder Deutsche isst pro Jahr im Schnitt rund 60 kg Fleisch. Gesund wäre weniger als die Hälfte. Privatsache? Gute Frage. 

Für Weiden und Futtermittelanbau roden Viehhalter und Landwirte in Lateinamerika enorme Waldflächen. Die weltweite Viehwirtschaft verursacht ein Fünftel der globalen Treibhausgas-Emissionen. Weiden und Futtermittel belegen oft Flächen, die für die Ernährung der Weltbevölkerung fehlen.

Daher wollen wir eine breite Diskussion zum Thema Fleisch anregen. Hilf uns dabei und stell Deinen Freunden die Fleischfrage! Hier: http://fleischfrage.wwf.de/

Comments are closed.